Technik

Bau, Infrastruktur und Tiefziehen

Sonntag, 18-6-2017  

Sie wissen noch nicht so richtig wie Sie Ihren Tag verbringen sollen? Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, sich mit Infrastruktur und Maschinenbau auseinanderzusetzen? Nein? Dann wird es höchste Eisenbahn! Damit können Sie nämlich eine Menge machen! Allein schon durch das Tiefziehen werden Ihnen neue Möglichkeiten geschaffen, die Sie sonst gar nicht gekannt hätten. Manchmal brauchen wir einen gewissen innerlichen Anstoß, um auf Dinge zu kommen die wir so selbst gar nicht in Betracht gezogen hätten. Es kann sich hierbei um eine Aktivität handeln, einen Ort oder auch eine berufliche Tätigkeit. Wichtig ist nur, dass Sie sich wohl fühlen und die Aktivität genießen. Durch hydromechanisches Tiefziehen wird die Matrize mit einem druckregulierendem Wasserkissen ausgetauscht. Das klingt nun erst einmal irrelevant oder auch komisch. Es handelt sich hierbei aber um faszinierende Geometrie! Es geht hierbei um höhere Ziehverhältnisse und ein Abweichen von dem klassischen Ziehverfahren. Die Herstellungskosten werden sehr gering gehalten, weil der Bauraum so klein ist. Die erreichbaren Presskräfte und Tiefziehkräfte sind dabei jedoch so hoch, dass es zu enormen Umformgeschwindigkeiten kommen kann. Dies ist von Vorteil, wenn Sie viel erreichen möchten und Ihnen eine einfache und herkömmliche Joghurtpackung nicht mehr ausreicht. Informieren Sie sich ruhig über Ihre Möglichkeiten. Achten Sie darauf, dass Sie sich immer treu bleiben und nichts beginnen, was Sie am Ende unglücklich machen könnte. Ein Beispiel für klassisches Tiefziehen wäre: Kfz-Karosserieteile. Mehr Informationen finden Sie im Internet oder auf unserer Webseite. Bei akuten Fragen oder Anmerkungen können Sie uns auch direkt eine E-Mail schreiben. Wer uns lieber anrufen möchte, der kann das natürlich auch tun! Wir sind da sehr offen und kundenorientiert. Teilen Sie sich uns einfach mit. Dann überlegen wir gemeinsam.

Oldtimer, Kunst, Prozesstechnologie und Tiefziehen

Wir verkaufen wirklich viele unterschiedliche Elemente und bieten sehr viele Dienstleistungen an. Das Tiefziehen spiegelt dabei eins unserer Spezialgebiete wider. Tiefziehen ist eine Art Zugdruckumformung, das einen Blechzuschnitt (hierbei sind unterschiedliche Formen möglich) in einen einseitig offenen Hohlraum oder in ein vorgezogenen Hohlraum, ohne große Veränderung der Dicke des Blechs, zieht. Wenn Sie diesen Satz verstanden haben, dann sollten Sie sich einen Orden verleihen. Unsere Geräte werden in der Autoindustrie, Zahntechnik, dem Bau und Ingenieurswesen und der Kfz-Installationen verwendet. Wir von GB.nu bieten Ihnen eine sehr offene Zugangsart an, die wir auch sehr von Ihnen erwarten. Da unsere Geräte so weit verbreitet Anklang finden, ist es uns auch wichtig genauestens darzustellen, was wir im Verlauf von Ihnen als Kunden erwarten. Bitte teilen auch Sie uns Ihre Erwartungen mit. Nur so sind wir auf einer Linie und können gemeinsam einen erfreulichen Kontakt herstellen. Es gibt natürlich viele Menschen, die Oldtimer lieben und sehr im Bereich der Kunst tätig sind. Die Prozesstechnologie und das Tiefziehen sind eher nicht so bekannt. Trotzdem ist es ja etwas, dass in der Produktion zu großen Erleichterungen führen kann. Das möchten wir in unserer Arbeit betonen und Ihnen versuchen ein Bild davon zu geben. Die komisch klingenden Geräte könnten eine enorme Erleichterung für Sie und Ihr Unternehmen bedeuten! Haben Sie Ihre Joghurtbehälter mit der Hand angefertigt? Das brauchen Sie nicht mehr tun!

GB und warum Sie sich an uns wenden sollten

GB.nu ist nicht nur im Bereich der Landbaugeräte und der Tiefziehgeräten erfolgreich und gut. Wir bieten Ihnen auch andere Vorteile:

  • erstklassige und präzise Verarbeitung der Materialien
  • treuer Kontakt und Transparenz
  • Antworten auf Fragen und offene Art im Kontakt
  • ein freundliches und kompetentes Mitarbeiterteam

Ob Sie sich nun dazu entscheiden, bei uns das Tiefziehen auszuprobieren oder einfach daran interessiert sind Erfahrungen zu sammeln. Bei GB.nu finden Sie genau das, was Sie brauchen!

Deel Dit Bericht...Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on Pinterest


Comments are closed.